www.bullis-bartagamen.de.tl
   
 
  Trächtigkeit
Nachdem die Paarung erfolgreich war, reifen nun in der Regel die befruchteten Eier im Körper des Weibchens heran. Aber nicht immer ist das der Fall. Bartagamenweibchen sind nämlich in der Lage den Samen zu speichern um erst später daraus Eier zu entwickeln. Dies kann dann geschehen, wenn der Zeitpunkt für die Eiablage ungünstig ist, z.B. kurz vor der Winterruhe. Auch kann ein Weibchen mit den Spermien einer Paarung mehrere befruchtete Gelege hervorbringen. Während der Trächtigkeit eines Weibchens ist eine vollwertige und ausgewogene Ernährung von besonderer Bedeutung. Besonders auf die Zufuhr von kalziumhaltiger Nahrung muss geachtet werden, damit die Eier sich gut in der Bartagame entwickeln können. Ausnahmsweise kann nun auch mal eine Maus verfüttert werden, da diese viel Kalzium liefert. Trächtige Bartagamen sind häufig auf einem Sonnenplatz zu finden. Innerhalb der drei bis maximal siebenwöchigen Trächtigkeit wird das Weibchen zunehmend dicker bis die Trächtigkeit sogar durch Beulen sichtbar wird. Während der letzten Tage vor der Eiablage hören manche Bartagamen auf Nahrung zu sich zu nehmen.
Uhrzeit
 
Werbung
 
Fragen & Antworten
 
Also ihr könnt uns jederzeit
über Kontakt anschreiben.
Wir versuchen euch dann
in Sachen Terraristik
( z b. Beleuchtung-Bodengrund-Fütterung-Terragröße
und ausbau ) so gut
wie möglich zu helfen.
- Info - Rechtliches
 
Diese Internetseite und
die darin enthaltenen Inhalte
dienen nur
zum privaten Zweck.
Meine Zucht ist nur
eine Hobbyzucht und
wird nicht als
Gewerbe betrieben.

- Links -
 
Gratispaket.de - Gratis Radio hier
- Gästebuch -
 
Es wäre schön wenn ihr
mir einen Gästebucheintrag
hinterlassen würdet.
 
Meine Hompage hatte schon 21948 Besucher (76030 Hits) !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
www.bullis-bartagamen.de.tl