www.bullis-bartagamen.de.tl
   
 
  Winterruhe/Winterschlaf
Kommen wir nun zu einem nicht gerade unwichtigen Punkt, der Agamen oder Echsenhaltung - Dem Winterschlaf. Ich erkläre hier mal in kurzer Fassung auf was man dabei alles zu achten hat. Zuerst einmal folgendes - die Tiere müssen nicht zwingend einen Winterschlaf halten! Es reicht völlig aus wenn man in der Winterzeit die Beleuchtungsdauer des Terrariums ein wenig herunterregelt. (als Beispiel: ich bestrahle meine Pogos von 9:00 bis 21:00 d.h. im Winter ca. 10:00 bis 18:00) Der Hauptgrund eines Winterschlafes ist folgender: Erwachen die männlichen Exemplare der Echsen aus Ihrem Schlummer, verspüren diese einen ungeheuren Fortpflanzungtrieb und versuchen dem natürlich auch nachzugehen. (Oooops!) Wenn Ihr also Echsenbabys haben wollt, dann kommt Ihr also um einen Winterschlaf nicht herum. (Es sei denn, Ihr habt optimale Haltungsbedingungen für die Bartagamen) Folgendes ist für die Überwinterung zu beachten: 1.)Als erstes sollte man seine Tiere möglichst oft warm baden, damit diese sich völlig entleeren können. 2.) Das Terrarium säubern (denn wer möchte schon im Dreck Schlafen) und von ALLEN Futtertieren befreien. (ansonsten halten diese unseren schlummernden Echsen für einen Mitternachtssnack) 3.) Langsam beginnen die Beleuchtungsdauer des Terrariums zu verringern. Das Ganze praktiziert man über einen Zeitraum von ca. 2 bis 3 Wochen, bis am Ende das Licht ganz ausgeschaltet wird. 4.) Heizungsdauer verringern - dabei wird ebenso verfahren, wie mit der Beleuchtung. Wenn das Terri dann quasi Zimmertemperatur hat, sollte man ab diesem Moment den Tieren ihren Frieden lassen. 5.) Evtl. Terrarium abdecken. Dann können sich die Tiere in Ruhe und ohne Stress erholen. Dabei darauf achten, dass ausreichende Belüftung vorhanden ist und diese nicht abgedeckt wird! 6.) Nach einen Zeitraum von ca. 4 Wochen die Tiere wecken. Im Klartext - alles wieder rückgängig machen. (1. Heizung hochfahren - 2. Beleuchtung)
Uhrzeit
 
Werbung
 
Fragen & Antworten
 
Also ihr könnt uns jederzeit
über Kontakt anschreiben.
Wir versuchen euch dann
in Sachen Terraristik
( z b. Beleuchtung-Bodengrund-Fütterung-Terragröße
und ausbau ) so gut
wie möglich zu helfen.
- Info - Rechtliches
 
Diese Internetseite und
die darin enthaltenen Inhalte
dienen nur
zum privaten Zweck.
Meine Zucht ist nur
eine Hobbyzucht und
wird nicht als
Gewerbe betrieben.

- Links -
 
Gratispaket.de - Gratis Radio hier
- Gästebuch -
 
Es wäre schön wenn ihr
mir einen Gästebucheintrag
hinterlassen würdet.
 
Meine Hompage hatte schon 22017 Besucher (76460 Hits) !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
www.bullis-bartagamen.de.tl